In eigener Sache…

Da ich es aktuell zeitlich einfach nicht schaffe, regelmäßig mehrere Seiten rund um Kreta zu pflegen, schläft dieses Blog aktuell.

Ob und wann es hier weiter geht, kann ich jetzt noch nicht sagen.

Bis auf weiteres empfehle ich einen Besuch der folgenden Seiten, um über Kreta und Griechenland auf dem Laufenden zu bleiben und/oder gleichgesinnte Kreta-Liebhaber kennen zu lernen:

Kreta pur Webseite / Facebook (Über ein Like würden wir uns freuen ;-))

Webseite rund um Kalamaki

Das Kreta-Forum (Webseite)

Das Kreta-Forum (Facebook-Gruppe)

„Smart Family Travel“ auf Kreta

„Smart Family Travel“ ist zwar eine kommerzielle Webseite, die ausgewählte Ziele und Hotels insbesondere für entspanntes Reisen mit Kindern vorstellt und anbietet, aber trotzdem findet sich dort auch ein ganz lesenswerter Reisebericht über eine Kreta-Reise, die auch noch gesponsort war. 

Obwohl ich mich natürlich frage, warum uns nie einer eine Kreta-Reise bezahlt und wir für alle Kosten immer selbst aufkommen müssen, verweise ich gerne und ganz ohne Neid auf die Artikel von Smart Family Travel, da sie gut geschrieben sind und tolle Fotos dabei haben.

Also hier lang:

http://www.smartfamilytravel.de/category/reisen-mit-kind/griechenland/kreta/

Flögi auf Kreta - ein schöner Reisebericht

Flögi, eine Ungarin, die seit mehr als einem Jahrzehnt in München lebt, beitreibt ein tolles Blog, u.a. über Reisen und Fotografie.

Dort gibt es auch einen sehr umfassenden und hübsch bebilderten Reisebericht in mehreren Teilen von einer Kreta-Reise (nach Stalis, aber das heißt in diesem Fall nur bedingt was ;-)) im September 2014, durch den ihr euch unbedingt mal durchklicken solltet.

Ein bisschen Zeit müsst ihr aber mitbringen. ;-)

Hier geht’s lang, wobei wie fast immer bei Blogs gilt: Rückwärts lesen, die neuesten Beiträge stehen zuoberst.

http://reistdiemaus.blogspot.de/search/label/Kreta

Übrigens: Auch die nicht Kreta-bezogenen Artikel sind durchaus lesenswert und sehr schön anzusehen!

Schöne Bilder im DSLR-Forum: Kreta, August 2014

Nur ein kurzer Quer-Verweis.

Im DSLR-Forum berichtet mal wieder einer der Foren-Benutzer dort über seinen Kreta-Aufenthalt (August 2014).

Es gibt stimmungsvolle Bilder u.a. aus Georgioupolis zu sehen:

http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1478547

Ein kurzer Blick lohnt durchaus.

Video: Agios Nikolaos, Kirchlein in Georgioupolis

Heute mal etwas „Eye-Candy“. 

Ein nettes Video mit dem kleinen Kirchlein „Agios Nikolaos“, was vor Georgioupolis (mehr oder weniger) im Meer liegt.


Eine gemischte Tüte Kreta-Tipps ;-)

Auf der Website „insiderreiseziele.net“ gibt es jede Menge „Private Insider Urlaubstipps“.

Auch zu Kreta findet sich da einiges, unter anderem die Taverne Limni am Votomos-See/Teich in Zaros, den Loukoumades-Laden in Mires, eine Olivenholz-Manufaktur in Vizari und noch mehr.

Einfach mal vorbei schauen und sich durch die Artikel schmökern:

http://www.insiderreiseziele.net/tag/kreta/

Lesenswerter Artikel: Fußmarsch von Matala nach Phaistos…

Heute bei Facebook wurde ich auf einen tollen Artikel (und insgesamt sehr schönes Blog) aufmerksam gemacht…

Auf der Webseite „Groovy Planet“ beschreibt Wolfgang Käseler seine Entdeckungen und Erlebnisse auf einem Fußmarsch von Matala nach Phaistos und zurück.

Nicht nur für die Liebhaber und Kenner der Gegend ein absolut lesenswerter Eintrag:

Phaistos: Mittagshitze und Grabeskälte

Kreta für Mountainbiker …

Nachdem mir der Artikel neulich schon im Portal von T-Online über den Weg bzw. Monitor gelaufen ist und ich ihn wegen seines eher mäßigen Niveaus und geographischen Mängel schnell (und insbesondere, bevor ich ihn verlinken konnte) schnell wieder vergessen hatte, taucht er nun auch noch an anderer Stelle bei bergleben.de auf der Webseite auf.

Hier also zum Nachlesen, bevor ich ihn direkt wieder geistig hinter die Wahrnehmungsgrenze verdränge:

http://www.bergleben.de/mountainbike/2270-kreta-fuer-mountainbiker-auf-wilden-trails-zu-traumhaften-badebuchten.html

Ob sich das Lesen gelohnt hat, müsst ihr dann selbst entscheiden; aber es gibt ja auch ein paar Bilder anzugucken.

Zu Fuß durch Kreta…

Zufällig bin ich heute auf einen etwas älteren Reisebericht gestoßen.

Heinz und Hermann sind im Jahr 2012 im Mai und Juni auf Kreta gewandert, von Ost nach West, und haben dabei Eindrücke und Bilder gesammelt, die sie mit uns in ihrem Blog teilen:

http://kretafussmarsch.blogspot.de/

Ein Kreta-Hausbau-Blog…

Matthias und Waltraud sind Kreta-Liebhaber und wollen sich nun den Traum von einem Haus auf Kreta erfüllen.

Aktuell sind sie noch voll in der Planungsphase für ihr Bauprojekt ganz im Osten Kretas in der Nähe von Agios Spyridonas, einem winzigen Ort mit 80 Einwohnern und 2 Kafenions.

Klingt doch ganz spannend, oder? Hier kann man die Beiden beim Planen und hoffentlich demnächst auch beim Bauen begleiten:

http://unser-haus-auf-kreta.de/


© Mario Teetzen 2011