Samaria, Straßenhunde, Foto-Workshop...

"Als hätte ein Riese die Erde aufgeschlitzt"…

so lautet der Titel eines Artikels über die Samaria-Schlucht im Hamburger Abendblatt.

Lesenswert:

http://www.abendblatt.de/reise/article119071602/Als-haette-ein-Riese-die-Erde-aufgeschlitzt.html

Straßenhunde auf Kreta

Über die Straßenhunde auf Kreta könnte vermutlich jeder Kreta-Reisende selbst schon fast ein Buch schreiben, schließlich sind heimatlose Hunde und Katzen auf Kreta allgegenwärtig.

Der Verein "Straßenhunde Kreta e.V." kümmert sich besonders um Hunde in der Region Gournes, Gouves und Kokkini Hani bei Heraklion.

Wer dort gerne unterstützen möchte, findet viele Informationen auf der Webseite des Vereins:

http://strassenhunde-kreta.de/

Foto-Workshops in Plakias

Den Besuch eines Foto-Workshops könnte ich mir auf Kreta auch gut vorstellen. Das Programm von "Sichtbilder", die solche Kurse in Plakias an der Südküste Kretas anbieten, hört sich jedenfalls toll an.

Im September/Oktober 2013 gibt es Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene.

Weitere Informationen finden sich hier:

http://www.sichtbilder.de/kretakreativ/kreta-im-herbst-2013/

Crowdfunding für Kreta-Film nun gestartet

Im letzten Beitrag hatte ich den per Crowdfunding finanzierten Film "Kalimera sanftes wildes Kreta" ja schon erwähnt.

Mittlerweile ist das Crowdfunding gestartet. In knapp 60 Tagen sollen dabei 2000 EUR zusammenkommen. Das müsste doch zu schaffen sein, oder?

Informationen für Interessierte weiterhin auf der Startnext-Projektseite:

http://www.startnext.de/kreta/


Kreta-Film, minoische Küche, 'griechisch-deutsch'-Blog...

Crowdfunding zum Film "Kalimera sanftes wildes Kreta"

Für einen Film, der dem Zuschauer Land und Leute und insbesondere die enge Beziehung der Kreter zu ihrer Insel nahebringen soll, werden auf der Crowdfunding-Plattform Startnext noch Unterstützer gesucht.

Ein unterstützenswertes Projekt, an dem ich mich mit Sicherheit auch selbst beteiligen werde.

Weitere Informationen dazu bei "Kreta pur":

Crowdfunding Film "Kalimera sanftes wildes Kreta"

Beim Zeus! Kochen wie die Minoer auf Kreta

Auf Kreta gibt es jetzt für Reisende auch Angebote, die die antike Küche wieder beleben und unter anderem alte minoische Gerichte auf den Tisch bringen.

Ein interessanter Artikel findet sich dazu bei N24:

http://www.n24.de/n24/Wissen/Reise/d/3299566/kochen-wie-die-minoer-auf-kreta.html

Griechisch lernen mit dem 'griechisch-deutsch'-Blog

Für Lernende, die versuchen, sich die griechische Sprache zu erarbeiten, ist der 'griechisch-deutsch'-Blog eine nützliche Anlaufstelle.

Hier gibt es viel Interessantes zu entdecken.

http://greek-for-beginners.blogspot.de/

© Mario Teetzen 2011