Rassismus, Gemüsespenden, Hippies - Kurznachrichten

Ägypter in Chania zusammengeschlagen

Aus vermutlich fremdenfeindlichen Motiven ist in der letzten Woche ein Ägypter in Chania von zwei Unbekannten niedergeschlagen worden. Chania ist leider für Rassismus mittlerweile berüchtigt, es kommt dort schon wiederholt zu Zwischenfällen. 

Aktueller Fall bei welt.de

Bericht aus dem November 2010 über Überfall auf Migranten in Chania

Gemüse aus Kreta in Athen verteilt

In einer von der Stadt Athen und dem Verband der Bauern Ost-Kretas organisierten Aktion wurden in der letzten Woche in Athen rund 30 Tonnen Gemüse gratis an Bedürftige verteilt.

Die Aktion war ein großer Erfolg und soll wiederholt werden, um die Notleidenden Athens weiter zu unterstützen.

Artikel bei Deutsche Wirtschafts Nachrichten

Mit Hippie-Nostalgie gegen die Krise

Ein lesenswerter Artikel rund um Kreta, das Matala-Hippie-Festival und die griechische Krise findet sich in der Wiener Zeitung.

Artikel zum Nachlesen

Videos vom Hippie-Festival in Matala

Im Netz tauchen mittlerweile diverse Videos vom Hippie-Festival in Matala 2012 auf. Die beiden folgenden Youtube-Beiträge geben einen guten Überblick über das Geschehen.



Bank-Run, Einbrüche, Kretisches Credo, Wandern - Kurznachrichten

Griechen heben ab - Zahl der Einbrüche steigt massiv

Viele Griechen horten in Zeiten der Krise ihr Bargeld lieber zu Hause oder auf Konten im Ausland. Hohe Geldbestände "unterm Kopfkissen" wecken natürlich auch in anderen "Branchen" Begehrlichkeiten, was dazu führt, dass auf Kreta die Zahl der Einbrüche innerhalb von 2 Jahren um deutliche 700% gestiegen ist.

Mehr dazu bei Spiegel Online

Kretisches Credo - Eindrücke aus der griechischen Krise

In der "Junge Welt" schildert ein Autor seine Erlebnisse und Eindrücke auf einer Reise nach Südkreta in die Messara, in die Gegend rund um Mires. 

Artikel "Kretisches Credo" in der "Junge Welt"

Kreta Wandern - Wanderführer aus dem Michael Müller Verlag

Der schöne Wanderführer von Luisa und Gunnar Schuschnigg ist beim Michael Müller Verlag soeben in der zweiten Auflage erschienen. Absolut empfehlenswerte 35 Touren fernab von ausgetretenen Samaria-Pfaden.

Wanderführer Kreta bei Amazon.de

Ikonostasen auf Kreta

Ein paar schöne Bilder von Ikonostasen am Wegesrand auf Kreta finden sich hier:

Ikonostasen auf Kreta

Todesfall, Ierapetra, Deutschlehrerin, tolle Fotos - Kurznachrichten

Klaus Eckhardt ("Kreta-Klaus") gestorben

Der Kreta-Experte, Reisebuch- und Krimi-Author sowie Forenbetreiber Klaus Eckhardt ("Kreta-Klaus") ist auf Kreta verstorben und soll dort auch "auf seiner Insel" beigesetzt werden.

Ruhe in Frieden, Klaus.

Kreta-Klaus auf Kreta tot aufgefunden

Ierapetra

Auch Ierapetra leidet unter dem Touristenschwund, der ganz Griechenland trifft. Der Tagesspiegel erzählt unter anderem davon in einem schönen Artikel über die Geschichte der Gegend rund um Ierapetra.

Artikel im Tagesspiegel

Eine Deutschlehrerin auf Kreta

Rania Athousaki ist Deutschlehrerin auf Kreta und erzählt ein bisschen aus ihrer aktuell problematischen Arbeit und die Not der Griechen.

"Was uns zerstört, ist die Angst" (Süddeutsche Zeitung)

Fotos aus Kreta

Ein paar tolle Fotos aus Kreta findet sich auf der folgenden Webseite. Der Titel des Beitrags spricht von "Teil 1", so dass man hoffen kann, noch mehr Fotos zu sehen zu bekommen. ;-)

"Kreta 2012 - Teil 1" bei pixelmotiv.de

Meeresschildkröten, Multiple Sklerose, Kuhmilch, TUIFly-Sommerflugplan - Kurznachrichten

Freilassung von Meeresschildkröten

Wer gerade auf Kreta ist und am Dienstag, 05.06.2012, 12 Uhr, noch nichts vorhat, kann in der Nähe von Heraklion der Freilassung von zwei Meeresschildkröten (Caretta caretta, Unechte Karettschildkröte) beiwohnen, die geschwächt/verletzt aufgefunden und im Cretaquarium gesund gepflegt wurden.

Weitere Infos bei der Griechenland-Zeitung…

Multiple Sklerose und sterile Kuhmilch

Die Universität Chania auf Kreta hat durch Beobachtung auf Kreta festgestellt, dass mit der steigenden Verbreitung sterilisierter Kuhmilch statt der Verwendung von Ziegenmilch die Zahl der Fälle von multipler Sklerose angestiegen ist.

Bericht in der Ärzte-Zeitung

TUIFly-Sommerflugplan 2013 buchbar

Bei TUIFly können ab sofort Flüge für den Sommer 2013 gebucht werden. Richtig gute Angebote sind rar, so fangen für Kreta für die meisten Abflüge die Preise bei deutlich über 100 EUR oneway an, so dass ab DUS z.B. immer Aegean günstiger sein wird.

Eine Ausnahme stellt u.a. Hamburg dar, hier gibt es Flüge mit TUIFly ab 69 EUR, so dass für "Nordlichter" ein genauerer Blick lohnt.

TUIFly-Sommerflugplan 2013 buchen


© Mario Teetzen 2011